Wer ?

Im Jahr 2004 wurde die Jugendgruppe Salimander von Andrea Körkel Soder, Patricia Schreiber-Rebmann und Silke Körkel-Bader gegründet.Silke Körkel-Bader hat auf Ende 2011 aufgehört. Für die langjährige kreative Mitarbeit danken wir ihr herzlich. In unserem Team begrüssen konnten wir Coralie Sacher-Recher. Da Coralie mit der Familie nach Wegenstetten gezügelt ist, suchen wir für Zuzgen eine neue Ansprechperson. Seit 2015 ist für Zeiningen Karin Binkert zuständig. Im 2014 konnten wir Dorothée Bamert für unser Team gewinnen. Vielen Dank den beiden für's Mitmachen.

Welche Person aus Zuzgen hat Lust, bei uns einzusteigen? Wir planen pro Quartal ein Salimander-Anlass, dieser wird an einer Sitzung vorbesprochen ev. mit Besichtigung des Ortes. Als Dankeschön gibt es ein Helfer-Essen und die eigenen Kinder dürfen kostenlos bei uns teilnehmen. Wer Lust hat, mit Kindern in die Natur zu gehen, wer vielleicht sogar über einen Leiterkurs (Exkursionsleiter, oder aber auch J & S - verfügt) wer Vögel und einheimische Tiere kennt oder kennen lernen möchte, kann gerne mal mit uns mitkommen, und überlegen, ob er/sie bei uns im Team mitmachen möchte!!!

Die Ziele der Jugendgruppe wurden wie folgt festgelegt:

Das Erlebnis der Natur steht im Zentrum

• Spielerische, kreative, indirekte Wissensvermittlung
• Platz für’s freie Spiel
• Aufzeigen von Spielmöglichkeiten in der Natur
• Kleinere Arbeitseinsätze vorsehen
• Konfessions- und Parteilos, Neutral
• Verjüngung der bestehenden Naturschutzorganisationen – Bindeglied zum Netzwerk Naturschutzorganisation

In dieser Form möchten wir mindestens vier Anlässe pro Jahr durchführen. Mitmachen können interessierte Primarklässler des Wegenstettertales.

Ach übrigens, wenn Du oben einen der Namen anklickst, erfährst Du mehr über die einzelnen Personen.

Je nach Anlass / Thema ziehen wir Expertinnen und Experten zu oder es helfen uns Familienangehörige. Herzlichen Dank an alle, die uns jahrelang ausgeholfen haben und unsere Arbeit jeweils unterstützen. Unser Ziel ist es, ebenso grössere Jugendliche für die Jugendgruppe zu begeisten und Hilfsleiter zu erhalten.