zurück

Sali mitenander

Ich bin Patricia Schreiber-Rebmann. Seit klein auf (Geboren am 8.05.1970) wohne ich in Wegenstetten. Direkt neben einem Bach und nicht weit von einem kleinen „Wäldchen“ wuchs ich auf. Der Bach selber hat mich immer wieder fasziniert und kein Baum war vor mir sicher. Nach der Primarschule in Wegenstetten besuchte ich die Bezirksschule Möhlin. Nach der kaufmännischen Lehre in Möhlin verbrachte ich 3 Monate in England als Sprachaufenthalt. Damit ich mehr von der Natur und Umwelt lernte, machte ich berufsbegleitend eine Zusatzausbildung zur Natur- und Umweltfachfrau. Im gleichen Zeitraum vertiefte ich meine Kenntnisse über die faszinierende Vogelwelt bei einem Feldornithologen-Kurs und anschliessend die Zusatzausbildung zur Exkursionsleiterin. Die Tage in der freien Natur, vor allem das Experimentieren und Entdecken haben mich erneut dazu bewogen, einen Kurs zur Waldspielgruppenleiterin zu belegen. Im Naturschutzverein Hellikon war ich 6 Jahre im Vorstand - für Wegenstetten organisiere ich die Nistkasten-Putzete (im Wald, aber auch die Mauersegler- und Schwalbennester im Dorf). Natur, Landschaft und die darin wohnenden Lebewesen faszinieren mich seit Jahren. Daher bin ich sehr gerne in der Arbeitsgruppe Umweltbildung des Juraparks dabei, um für unseren Jurapark Projekte mitzuentwickeln. Im Herbst 2011 wurde ich als Präsidentin des Gönnervereins Naturama gewählt. Das Naturama in Aarau ist übrigens mein Lieblingsmuseum - weil es nicht nur ausstellt - sondern auch erleben lässt und Weiterbildungskurse anbietet. Meine Hobbies sind auch noch: Volleyball, Politik und mein naturnaher Garten. Im November 2005 kam Fiona und im September 2007 Michelle zur Welt. Es ist schön, dass sie bereits so aktiv und gerne im Salimander mitdabei sind und unsere Vögel sehen - hören und erkennen! Es wäre schön Dich auch bei unserem Salimander-Jahr dabei zu haben!

zurück